SALKANTAY - TREK NACH MACHU PICCHU 5 TAGE

Diese beeindruckende Trek geht unter dem herrlichen Berg Salkantay (6.71 / 20 569 Füße), Einen der höchsten und wichtigsten in der Kordilleren der Peruanischen Anden des Aussterbens 3 Quadratkilometern, unmöglich zu klettern.

REISEDETAILS:

Art von Tour: Landschaftsabenteuer

Abfahrten: Täglich von Cusco

Services: Gruppe/Private

Schwierigkeitsgrad: Schwer / Stark

Gruppengröße: Maximal 16 Personen

Mindestalter: 12 Jahre

Beste Zeit: April- Oktober

Ernährung: Regelmäßige und Vegetarisch

Temperatur: Trockene Kälte

Achtung: Vor Beginn der Wanderung muss der Kunde mindestens zwei Tage lang mit einer strengen Diät sich akklimatisieren, so dass wir informativ über das Gepäck haben, stellen wir Ihnen alle notwendigen Informationen zur Verfügung.

Siehe ganze Reiseplan

 

Tag 1: Cusco - Mollepata - Sayllapata - Soraypampa

Sie werden an Ihrem Hotel am frühen Morgen in einem privaten Fahrzeug abgeholt und nach drei Stunden erreichen wir das kleine Dorf Mollepata, wo wir (nicht enthalten) frühstücken werden und Sie könnten einige Last-Minute-Artikeln kaufen.

Wandern - 12 km oder 8 Meilen / Mindesthöhe - 2.700M, 8.990 Füße / Maximale Höhe - 3,100 M, 10 000 Füße. Höhe des Camps - 3100 M, 10.000 Füße / Ungefähre Nachttemperatur: ca. 10°C.

 

Tag 2: Soray Pampa - Lagune Humantay - Chaullay

Ein warmes und energiereiches Frühstück, beginnen wir den Weg bergauf bei 4.600 m.ü.d.M zu Schritt verbleibt, dann wird alles Abstieg durch eine Tour mit einem Abstand von 18 km zu unserem zweiten Camp Sektor Chaullay.

 

Tag 3: Chaullay - der Strand

Nach unserem Frühstück beginnen wir die Wanderung der gesamten Tour von 12 km vorbei an Flüssen, Brücken und Wasserfällen, die Anpflanzungen von Kokapflanzen, Kaffeeplantagen und Heilpflanzen schätzend, an diesem Tag werden Sie auch in der Lage sein, die Thermo-medizinischen Gewässer von Cocalmayo zu genießen, auch Lagerfeuer und Reißverschlusslinie von 900, 800 Metern.

 

Tag 4: Lucmabamba - Llaqtapata - Hidroeléctrica - ,,Aguas Calientes”

Hier gibt es zwei Möglichkeiten des originales Inka-Pfad nach ,,Aguas Calientes", eine von ihnen ist die Inka-Mauer Patallacta 2 Stunden bis zu 2.700 m.ü.d.M  weiterzusteigen, wo die Rückseite von Machu Picchu geschätzt wird, wirklich einzigartigen Ort mit weniger Menschen und mehr Optionen, um Fotos aufzunehmen, dann steigen wir nach ,,Aguas Calientes" ab, wo wir in einem komfortablen Hostel übernachten.

Entspannungsoption: Sie nehmen Kraftwagentransport zum Camp von Cocalmayo, wo Sie entspannt in den Schwimmbädern vulkanischen Gewässern verbleiben könnten, wahlweise Eintrittskarte zu den heißen Quellen von Cocalmayo.

 

Tag 5: ,,Aguas Calientes” - Machu Picchu - Cusco

Einfaches Frühstück in ,,Aguas Calientes", beginnen wir den Anstieg nach Machu Picchu durch Gehölze und Inka Treppe mit einer Tour von einer Stunde und halb, dann besuchen wir andere zwei Stunden bei den wichtigsten Tempeln von Machu Picchu wahlweise können Sie die Wayna Picchu-Berg besteigen, wo der Tempel des Mondes, Höhlen Inca, Inka Brücke usw sich befindet. Wenn Sie Huayna Picchu nicht tun können, Konsultieren Sie andere Optionen wie Machu Picchu-Berg.

 

Die Tour beinhaltet:

 

  • Privatbus bis zu Beginn des Weges
  • Lebensmittel, Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Erste-Hilfe-Kasten: Verbandskasten, Sauerstoffflasche
  • Voll Campingausrüstung
  • Pferde, um Campingausrüstung, Nahrungsmittelgruppe, Rucksackgruppe zu verschieben
  • 01 Nacht in Herberge in ,,Aguas Calientes".

 

Nicht inbegriffen:

  • Lebensmittel erster und letzter Tag
  • Schlafsack (kann in Cusco gemietet werden)
  • Canopy Seilbahn 900, 800 m
  • Huayna Picchu Berg

 

Empfehlungen im Rucksack zu tragen:

 

  • Wasserflasche während des ersten Tages bis zum Mittagessen
  • Gehstöcke, Fernglas
  • Tabletten für die Wasserreinigung (Micropur)
  • Zusätzliches Geld für persönliche Ausgaben auf dem Weg
  • Original-Reisepass in wiederverschließbaren Plastikbeutel, kann regnerisch setzen
  • Mückenschutz
  • Sonnenschutzmittel
  • Sonnenbrillen
  • Laterne
  • Pillen für die Höhenkrankheit (leicht in Apotheken in Cusco zu kaufen)
  • Schwere Kleidung (Mütze, Schal, Windschutz, Poncho, Handschuhe)
  • Trek-Stiefeln
  • (Wenn Ihre Socken nass werden, ist es immer gut, warme und trockene Füße zu haben).
  • In der Regenzeit ist es wichtig, Ihre persönlichen Sachen in Plastiktüten zu halten
  • Toilettenpapier
  • Snacks.
  • Standbildkamera

 

Hinweis: Kinder und Studenten haben Preisermäßigung konsultieren Sie im Chat.

KONTAKT

CUZCO ADRESSEN - PERU

PROGRAMMPAKETE

Zahlungsmethoden

Quera Strasse 293 ofice 302 - Cusco

 

Swan Street 160. New Lima - Minas Gerais

 

Telefon: +51 (84) 507196

 

 Movil: +51 984677900