Choquequirao Trek Peru 4 Tage und 3 Nächte

Eine alternative Wanderung mit wenigen Menschen Choquequirao genannt, betrachtet der zweite Machu Picchu ganze Tour 60 km Rundfahrt, diese archäologische Stätte der Peruanischen Regierung wird seit fast einem Jahrzehnt restauriert, mit einem Vorsmasch von 60%. Sogar 40% des archäologischen Park wird inmitten der dichten Vegetation bedeckt, daher ist es noch nicht bekannt. Nach Untersuchungen wurde dieser Park im Jahr 1908 von einem Französischen Erforscher entdeckt, seitdem es viel Interesse der Peruanischen Regierung sich nicht genommen hat, dank einet privaten Organisation in den letzten Jahren, kann man einen großen Teil dieses Wunders in einem vier Tage oder 8 Tage nach Machu Picchu besuchen, es hängt alles davon ab, wie viele Tage Sie von Urlaub in unserer Stadt bleiben.

Siehe ganze Reiseplan

 

Tag 1: Cusco - San Pedro de Cachora - Chiquisca

Wir beginnen die Abholung von Ihrem Hotel, um dann in einem privaten Bus zum Dorf San Pedro auf 3.000 m.ü.d.M. gehen, wo wir den ersten Tag 18km nach unten in etwa fünf Stunden bis der Fluss auf 1.200 m.ü.d.M. zu Fuß beginnen, schätzen wir zur Reise wie wir das spektakuläre Tal Apurimac, Flug der Kondore, eine sengende Hitze.

 

Tag 2: Chiquiska - Choquequirao

Frühes Frühstück, um zu unternehmen, etwa 12 km bis Maranpata zu klettern, wo wir unser Camp mit einem spektakulären Blick der Inkastadt Choquequirao machen werden, ein magischer Ort mit gerade mit dem Blick auf der Kondoren, Anzahl von Flora und Fauna.

 

Tag 3: Choquequirao - Chiquiska

Wir stehen um 04Uhr00 auf, um bis zum Inka-Komplex inmitten Vegetation zu Fuß von dem hohen Dschungel laufen zu können, um dann der Sonnenaufgang zu schätzen, dann steigen wir auf die Rückseite des Parks herab, um die Felsfiguren von Flammen zu schätzen können, durch die Inkas gemacht, auf den Andenterrassen der behauenen Steinen eingelassen, wurden diese Arbeiten durchgeführt, zu dem Zweck, um das Opfer der Flammen auf den Sonnengott „Wiracocha” zu zeigen.

 

Tag 4: Chiquiska - San Pedro - Cusco

So verlassen wir vor dem Sonnenaufgang, da dieser Tag uns für den Anstieg berührt und das Wetter ziemlich heiß und kaum wir nach San Pedro de Cachora ankommen, wo wir eine kalte Dusche nehmen könnten, um sich abzukühlen, bevor nach Cusco fahren. Wir beenden dieses Abenteuer voller Freude und Glück wegen einer anderen traditionellen Spaziergang wie andere Wege nicht so bekannt.

 

Was Es Umfasst:

 

  • Transport zu San Pedro de Cachora
  • Professioneller Zweisprachigen Reiseleiter
  • Ernahrung: 3 Frühstücke, 3 Mittagessen, 3 Abendessen
  • Campingausrüstung Geeignet, Doppelte Zelte, Erste-Hilfe
  • Eintrittskarte für Choquequirao
  • Ladend Maultiere für die Gruppe und persönliche Rucksäcke
  • Maultiertreiber, Chefkochs

 

Nicht inbegriffen:

 

  • Schlafsack
  • Erstes Frühstück und letztes Mittagessen

 

Wir empfehlen:

 

  • Original-Reisepass
  • Trekkingschuhe
  • GehstöckeWasserdichte Jacke / Poncho in der Regenzeit
  • Bequeme kurze und lange Hosen
  • Sonnenhut, Badeanzug, wenn Sie möchten
  • Wasserreinigungstabletten (Micropur empfohlen)
  • Sonnenschutzcreme
  • Insektenschutzmittel und Mücken
  • Toilettenpapier
  • Persönliche Medikamente
  • Standbildkamera
  • Laterne mit Ersatzbatterien (die Stirnlampe werden empfohlen)
  • Einige zusätzliche Zwischenmahlzeiten (wie Schokolade, Karamells)

KONTAKT

CUZCO ADRESSEN - PERU

PROGRAMMPAKETE

Zahlungsmethoden

Quera Strasse 293 ofice 302 - Cusco

 

Swan Street 160. New Lima - Minas Gerais

 

Telefon: +51 (84) 507196

 

 Movil: +51 984677900